Sonntag, April 10, 2016

#

Getreidefreie Hundeleckerlies mit Möhrensaft selber machen

Heute verrate ich dir ein einfaches,getreidefreies Hundeleckerlie Rezept.
Frauchen wollte ja schon seit Ewigkeiten mal solche leckeren Gummi Drops für uns machen und jetzt war es endlich soweit *freu*.
Natürlich hat sie auch gleich die Knipse gezückt und alles dokumentiert,also los gehts.
Dein Zweibein braucht folgendes:


Silikonförmchen,Eiswürfelbehälter oder zur Not Eierhalter aus dem Kühlschrank
Topf ,Saft,Messbecher und das Geliermittel Agartine (pflanzlich)
..weiter gehts...


250ml Möhrensaft mit einem Beutel Agartine verrühren
und das ganze ca 2 Minuten kochen lassen


vor dem abfüllen kurz abkühlen lassen


und möglichst ordentlich in die Mulden füllen-fertig!
Das ganze dann in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.Vor dem Verzehr min 10 Minuten vorher raus stellen und als Beispiel eine Spiegelei Variante mit geriebener Walnuss futtern :).


Na wäre das etwas für dich und deinen Napf?.
Dicker Stubser Lila





Kommentare:

  1. Was ist das denn bitte für ein geniales Rezept :-) Ich muss gleich mal am Montag einkaufen gehen :-)

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,
    ja es ist genial und man braucht nicht mal 5 Minuten Zeit dafür!.
    Selbst unser mäkelchen Conrad steht total drauf.
    Bin gespannt was deine beiden davon halten.
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne diese Geeles mit Fruchtsaft. Sie scheinen bei den Fellnasen gut anzukommen. Deine Variante
    mit Möhrensaft und als Spiegelei serviert ist natürlich auch noch ein optischer Hingucker. Leider nichts für Socke, aber wirklich sehr schön anzusehen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube das Söckchen ist auch Möhrengelee sehr gut bedient.
    Schön wenn dir die Optik trotzdem gefällt ;).
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Uhhh, ist DAS ne süße Idee. Ansich ja schon sehr toll, aber dann auch noch das Spiegelei...bin hingerissen!! Sehr süßer Blog auch den ihr da habt.
    Ganz liebe Grüße
    Danni

    AntwortenLöschen
  6. Hey Danni&Setterjungs
    hui das freut uns natürlich sehr :).
    Das Lob zum Blog können wir euch gleich weiterreichen ich bin schon lange stiller Fan eures Blogs ;).
    Bis bald!.
    Johanna&Lila

    AntwortenLöschen