Montag, Februar 09, 2015

#

♡ | A la Conrad...Topping of the Day

Was ich nich kenn-das mampf ich nicht.Obst ist auch nicht so meins,bis ich die Banane für meinen Gourmet Gaumen entdeckt habe.
Und damit ich kulinarisch voll auf meine kosten komme,hat das Frauchen ein
{Sweet Banana Topping} gezaubert *lekka*.
Wer es auch mal probieren mag,das braucht ihr für eine kleine Portion:

1 Banane
1 gekochte Kartoffel
1 Esslöffel Leinöl
kleiner klecks Honig



So wirds gemacht:

Banane und Kartoffel klein schneiden dann mit der Gabel zerdrücken.Gebt das Öl dazu und den Klecks Honig obendrauf-einmal umrühren-fertig!

Für heiße Tage,kann man auch portionierte Nocken in den Kühlschrank oder ins Eisfach tun.

Was steckt in den Zutaten drin?.

Bananen enthalten u.a das Glückshormon Serotonin,viel Vitamin B6 und helfen auch bei Durchfall da sie viel Stärke enthalten.

Die Kartoffel ist sehr energiereich und darf nur gekocht verfüttert werden,keimende Kartoffeln sollten nicht verwendet werden.

Leinöl enthält Vitamin E,und ca.90% ungesättigte Fettsäuren

Honig wirkt antibiotisch hat viele Mineralstoffe und Aminosäuren.Auf Grund des puren Zuckers,sollte er in moderaten Mengen verwendet werden.

Wäre das auch was für deinen Napf ?.

Euer Schleckermäulchen Conrad 

Kommentare:

  1. DAS wäre vor allen Dingen etwas für meinen Napf. Glückshormone könnte ich gerade jede Menge gebrauchen, aber Conrad seien die natürlich auch vergönnt...

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann nichts wie hin zum nächsten Obsthändler.
      Conrad ist nicht nur wählerisch,nö er teilt auch äußerst ungern ;).
      In diesem Sinne auf bessere Stimmung.

      Löschen