Donnerstag, September 04, 2014

#

Moving

Mit unseren Hunden an unserer Seite,sind wir nicht nur viel glücklicher sondern auch viel mehr in Bewegung.
Was dabei auf keinen fall fehlen darf ist eine Tasche in die alles rein passt.
Spielzeuge,Dummys und Leckerlis und einiges mehr,wollen gut verstaut transportiert werden.

Bezahlbar sollte das gute Stück auch sein-eher sportlich als trendy?.
Hm vielleicht ist ja hier der passende sportliche Begleiter dabei.Jede Tasche hat einen zusätzlichen Hüftgurt der die Tasche beispielsweise beim Bücken fest fixiert.So schlägt weder dem Hund noch euch die Tasche um die Ohren.

Zum Schluß noch ein Tipp:ein Erste-Hilfe-Set kann sich nicht nur für den Hund sondern auch für den Zweibeiner unterwegs als sehr hilfreich erweisen.
Und habt ihr schon eines?.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spazieren gehen und schnöckern ;-).

Visit Lila Lotte's profile on Pinterest.

Bei Problemen mit der Darstellung nehmt diesen Link.


Kommentare:

  1. Also ohne unser Erste-Hilfe-Set gehen wir auf keine größere Tour. Sehr empfehlenswert und (leider) schon oft gebraucht...

    LG Andrea und Linda, die jetzt aber immer noch nicht wissen, von welcher Tasche die Rede ist (???) *kopfkratz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Salto&Co ist das E-H-S wirklich ein muss-gut das Linda nix passiert war.
      Die Rede ist von der Tasche die einen in der Regel bei allem hundigen begleitet.
      Rucksäcke zählen auch ;).

      Löschen
  2. Huhu Lila,

    also mit der Darstellung kamen wir auch nicht zurecht, leider erwartet Pinit eine Registrierung. Die Sache mit dem Erste-Hilfe-Set ist eine Überlegung wert, wir haben ja bei Andrea und Linda schon öfter gelesen, dass so etwas nötig ist.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gab es einen Fehler meinerseits,jetzt müsste es klappen.
      Da habt ihr allerdings recht.
      Lg Johanna

      Löschen
  3. Bei uns ist schon immer einiges für Hunde und auch Menschen im Gepäck - allerdings keine Dummys oder Spielsachen. Ein kleines Erste Hilfe Set für Mensch und Hund, ein paar Leckerchen, Kopien der Tasso-Nummern und Versicherungen, Wasser und Napf und eine Ersatzleine begleiten mich bei längeren Ausflügen in meiner Handtasche :)

    Bei normalen kleinen Ausflügen rund ums Haus natürlich etwas weniger - bei weiteren Ausflügen etwas mehr. Im Lauf der Jahre haben wir eine recht eigene Packsystematik entwickelt und fahren damit ganz gut – vor allem bekommen wir alles ganz griffbereit in jeder Handtasche unter ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Getreu dem Motto:wer gut packt bekommt mehr mit,geht es auch bei ans "packen" ;).

      Löschen
  4. Oh, wieder so schöne Sachen….

    Nein, ich schaue nicht hin…Nein, ich guck weg.

    Aber Du hast Recht. Heute macht das Gassi gehen schon wegen der tollen Artikel für Hundehalter viel Spaß…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider gibt es aber auch ebenso vieles unnützes Zeug ;).

      Löschen
  5. Hallo,
    wenn Charly und ich auf Wanderung gehen, darf ein kleines Erste-Hilfe-Set natürlich nicht fehlen. Von welcher Tasche ist eigentlich die Rede? Bin genauso ratlos wie Andrea.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr zwei!
      Gemeint ist die Tasche oder der Rucksack,in der alles mitgeschleppt wird.Hosentaschen gelten auch ;).
      Lg Johanna

      Löschen
  6. Ui so viele schöne Sachen habt ihr da wieder ausgesucht. So ein Erste Hilfe Set führen wir leider nicht mit uns...müssen wir mal drüber nachdenken.
    Ich habe dich für den Liebster Award nominiert. Guckst du...
    http://alba-wunschhund.blogspot.de/2014/09/liebster-award.html#more

    Liebste Grüße
    Alba

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir auch noch nicht..danke das ihr uns nominiert habt!;-).
      Liebe Grüße Johanna+Lila

      Löschen