Dienstag, März 11, 2014

#

Ein neuer Futter Dummy...

Von Hunter aus der aktuellen Detroit Serie ist bei uns eingezogen.Sogar in der gewünschten Farbe.
Ein großes Danke an meine liebe Mama,die mal wieder an uns gedacht hat ;-).
Den ein oder anderen Dummy haben wir schon mal verschlissen,bzw ging irgendwann der Reißverschluss einfach nicht mehr auf...weil Sand und Schmutz ihm  zugesetzt hatten.










Hier wurde der Reißverschluss deutlich tiefer sitzend vernäht und durch eine art Blende vor Sand etc auch deutlich besser geschützt.
Nach mehrmaligen Einsatz (werfen,suchen,apportieren..)habe ich keinen Krümel finden können.


Auch das Außenmaterial ist wirklich hart im nehmen,Lila hat schon ordentlich daran gezerrt,und auch drauf rum gekratzt und natürlich auch rein gebissen.


Besonders toll finde ich aber,das man nicht extrem viel an Futter rein tun muss,um den Dummy in Form zu bringen.Durch diverse Absteppungen und das feste Material ist er auch mit einer Hand voll Leckerchen sehr "griffig".Und die Hunde müssen nun nicht mehr von oben in die Tasche sondern können leichter von der Seite mit der Schnute in die Tasche greifen..oder aber man legt das Leckerchen direkt nach Entnahme auf die Tasche drauf.
Habt ihr auch Futter Dummys oder eher normale Dummys im Einsatz?



________
Produkt Info`s
Größe: 20x7x7
Kostenpunkt:11,99€

Kommentare:

  1. Hallo Johanna,

    der Dummy sieht gut aus, gefällt mir sehr gut... Ich wundere mich, dass es immer neue Sachen, neue Materialen und Verbesserungen gibt. Wir finden den Dummy von Hunter ( klein, mit orangefarbenen Einsatz ) jetzt schon gut.

    Wir wünschen viel Spass mit dem tollen Dummy und senden viele liebe
    Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt wohl.
      Wobei dieser Dummy dank neuerer Materialien,auch hoffentlich länger halten wird :).
      Wir werden vom Spaß haben noch berichten.
      Liebe Grüße
      Johanna

      Löschen
  2. Wir haben auch einen Futter Dummy. Innen auswaschbar, falls mal nicht nur Kekse drin sind. Aber mal ehrlich, da können doch nie genug Leckerchen drin sein ;-)
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habt ihr natürlich total recht,aber Gsd tut Frauchen immer ordentlich was rein.-).
      Und auswaschbar ist ne prima Sache-wegen der ganze Sabberei...hihi.
      Stubser Lila

      Löschen
  3. Wir hatten mal einen Futterdummy, das war so ein ganz einfacher, schwarzer Nylon-Dummy. Der hat allerdings nicht lange gehalten, nachdem ich ihn nach Terrier-Manier bearbeitet habe. Da ich aber nicht soooo aufs Dummy-Training abfahre, hat Frauchen dann noch keinen neuen gekauft.

    Aber schön, dass ihr jetzt einen strapazierfähigen Dummy in Wunschfarbe habt, der einiges aushält.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Huhu also der Dummy sieht schon mal sehr gut aus.... der könnte mir auch gefallen!
    Wir haben fast nur Standartdummys. Aber einen Futterdummy haben wir auch ;) der wird aber eher selten benutzt. Danke für deinen Tip :)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    super Vorstellung - Danke !
    An sich finden wir den Dummy super - da wir selber Futterdummys und ganz normale Speed-Dummys besitzten.
    Aber leider finden wir den neuen Dummy von Hunter ein wenig groß.
    Schön wäre es, wenn es Ihn in mehreren Größen geben würde.

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  6. Meine Lieblingsfarbe!!! Schick! Echt toll!

    AntwortenLöschen
  7. Den haben wir auch und sind sehr zufrieden damit ... nach unserem Geschmack könnte er aber einen Ticken größer sein - also innen, damit mehr reinpasst ;-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Reißverschluss-Info :-)

    Liebe Sabin,
    das erste Bild rührt mich so stark, dass ich hin und wieder "komme" nur um es mir ansehen zu können - es ist ein großes!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lila,
    ich habe nur normale Dummies, am Besten Schwimmdummies, weil ich die Futterdummies schon als Welpe durchschaut habe und gleich gelernt habe den Reißverschluss aufzumachen! Dadurch haben sie weniger Sinn für mich gemacht. Wir hatten auch den kleinen Orangenen damals gehabt und den haben wir behalten, so lange er mitgemacht hat!
    Liebe Grüße und Euch viel Spaß damit!
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  10. Die Farbe finde ich toll und ich würde auch gerne Dummies nutzen ... aber die Hunde wollen nicht :) Laika bewegt sich ja eh nicht sooo gerne und Damon mag lieber Tricksen oder klettern.

    LG Isabella

    AntwortenLöschen
  11. Wir haben erst vor kurzem angefangen mit einem Futterdummy, einer aus schwarzem Nylon, der ist wirklich nicht so doll, da er so schlabbrig ist. Eddie ist aber mit Begeisterung dabei, Labbi halt, bin mal gespannt wie lange der Dummy hält...

    Euer neuer Futterdummy sieht echt klasse aus, super auch das er so formstabil ist, ist für später echt eine Überlegung wert.

    Alles Gute und viel Spaß damit :-)
    Liebe Grüße vom Eddie Frauchen Astrid

    AntwortenLöschen