Donnerstag, Januar 16, 2014

#

Verfilzungen Part One

Aus dem haarigen Etwas...
Dank der lang ersehnten Filz Anleitung von Isabella mit Damon und Laika,
musste ich heute natürlich das bereits aufgehobenen Fell von Conrad gleich "verarbeiten".

Bei der ersten Kugel stellte ich mich wohl anfangs etwas dusselig an,denn ich bekam keine wirkliche runde Form hin....mit etwas mehr Druck beim Rollen zwischen den Handflächen,wurde die Kugel dann doch plötzlich immer fester ;-).
Bei der zweiten Kugel habe ich meistens ca. 10x links und 10x rechts rum "gekugelt" und schwupps es wurde rund.
Dann habe ich noch schnell eine kleine Jeanstasche zum Trocken und eventuellem mitwaschen in der Maschine genäht und dort hängen die beiden nun zum Trocknen erstmal drinnen ab ;-).

Wurde Filzkugel Nr.1 ;-)


Und für Nr.2 hat das Fell auch noch gereicht


Morgen geht es dann um die gleiche Zeit in den zweiten Waschgang und ich bin gespannt auf die Endgröße.
Aber schon jetzt ist klar,nun werde ich immer weiter fleissig das Fell sammeln und vielleicht entsteht dann ja schon bald ein kleines,ganz persönliches Conrad Schmuckstück ;-).



Noch mal ein dickes DANKESCHÖN an Isabella ;-)



Kommentare:

  1. Wie schön - ich freue mich, dass Du mit meiner Anleitung wirklich etwas anfangen konntest :) Wahrscheinlich hätte ich noch schreiben können, dass man die Kugeln schon mit etwas Druck formen soll – besonders unter Wasser. Aber es hat ja bei Dir gut geklappt!!
    Ich bin schon sehr gespannt auf den Fortschritt der kleinen Kugeln!!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Ja! Es ist wirklich faszinierend und einfach zugleich.
    Und bei der tollen Anleitung konnte ja nichts schief gehen ;-).
    Wir werden dann den Fortschritt natürlich weiter dokumentieren...
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lotti

    AntwortenLöschen
  3. Streber!!!

    Ne, Spaß beiseite. Sieht doch schon richtig gut aus. Isabella ist bestimmt stolz auf Dich.

    LG Andrea, die erst noch feinstes Lindahaar sammeln muss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenigstens einmal im Leben-ein Streber sein ;-).
      Aber das war ja auch reiner Zufall,das ich schon Fell parat hatte.
      Ich hoffe du bekommst genug zusammen,denn Lila haart fast nie...
      Lg Jo und Truppe

      Löschen
  4. Wow, das sieht super aus! Und ich muss erst mal für mein Schutzengelchen sammeln. Dabei könnte Frauchen da bestimmt auch mal gut Aggressionen abbauen... Naja, wir schaffen es auch noch, spätestens nach dem nächsten Trimmen. Ich bin schon gespannt, wie sich die Conrad-Kugeln weiter entwickeln...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Engelchen ist auch eine sehr schöne Idee.
      Mal sehen für was ich mich entscheiden werde....
      Fleissiges weiter sammeln ;-).
      Liebe Grüße
      Johanna mit Lila

      Löschen
  5. Hmm es scheint ja wirklich zu klappen .... Ich muss meine Vi unbedingt überreden das auch mal zu machen! Ich bin gespannt was ihr daraus so bastelt.
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es geht wirklich ganz fix.
      Und wenn du im Fellwechsel bist,verlierst du bestimmt mächtig viel Unterwolle ;-).
      Also ran an die Wolle...
      Stubser Lila

      Löschen
  6. Juhu Johanna,

    ich habe gestern auch angefangen mit zwei Kugeln. Aber die trocknen noch im ersten Schritt. Kommen heute Abend noch mal in Handarbeit unter Wasser und dann am Wochenende in die Maschine. Aber es klappt soooo gut. Danke Isabella!!!

    Unsere sind alle beige, aber die grauen Kugeln finden wir sehr schöööön.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beige finde ich aber auch sehr schön.Und bin gespannt wie eure beiden Kugeln aussehen.
      Aber Conrad seine Unterwolle besteht fast nur aus Grau,obwohl er obenrum so schön bunt gezeichnet ist.
      Dennoch freue ich mich sehr über diese tolle Möglichkeit,des veredelns ;-).
      Liebe Grüße
      Johanna mit Lila

      Löschen
  7. Wow, warst du schnell. Deine Fellkugeln sehen prima aus. Ich bin schon gespannt auf dein Conrad-Schmuckstück.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke euch beiden.
      Da freut sich das Frauchen und wenn es etwas vorzeigbares gibt,
      zeigen wir es natürlich auch.
      Stubser Lila

      Löschen
  8. Oh, was wollt ihr denn aus den ganzen Kullern machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich denke an einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel, ein Armband ...

      GlG Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Oder eine Kette,sogar Ohrringe könnte man daraus machen ;-).
      Oder einfach nur sammeln und sich daran erfreuen.
      Lg Johanna

      Löschen
  9. Liebe Lila,
    Du bist eine echte Streberin! Du hast es zwar ganz toll gemacht und Isabella hat sich bestimmt darüber gefreut, aber wir fühlen so was von faul neben Dir! :) Wir fühlen uns nicht nur so, wir geben es zu, wir sind's auch!
    Wir sind sehr gespannt, was alles hier entstehen wird ! Dann, los, an die Arbeit, denn wir sind auch noch dazu sehr neugierig!
    Liebe Grüße und frohes Schaffen
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Faulpelze muss es auch geben und das Frauchen ist auch oft mal gerne faul ;-).
      Aber manche Dinge die gehen dann ratz fatz bei ihr...tja so sind sie unsere 2 Beiner..
      Beim nächsten Fellwechsel werdet ihr es hoffentlich auch mal probieren-dann geht es ran an deine schneeweiße Wolle Arno ;-)).
      Stubser Lila,die kein Haar hergibt

      Löschen
  10. ...einfach ganz cool!!!
    Liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!!
      Liebe Grüße zurück
      Johanna mit Lila

      Löschen
  11. Wow - das sind ja richtige Musterkugeln ... sehr schön und das Schmuckstück wollen wir dann natürlich auch unbedingt bewundern :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,
      ja ich hoffe das es auch bald eines geben wird ;-).
      Liebe Grüße
      Johanna mit Lotti

      Löschen