Das Wochenende im Schlepptau

By Lila Lotte - 13.1.14

Ja,endlich war wieder Wochenende.Nichts ist schlimmer als das daraufhin fiebern und das vermissen der Freien Tage am darauf folgendem Montag.Absolutes 2 Beiner Problem,wo Lila recht hat,hat sie recht ;-).
Also bin ich gegen Mittag mit je einem Paar Hunden,gute 2 Stunden um unser Derzeitiges Liebstes Feld spaziert.Man kann außen herum oder wenn man mutig genug ist,auch mitten im Feld wandeln.Wir blieben natürlich eher im äußerem Kreis,wer weis ob nicht ein Jäger mir sonst die Mütze vom Kopf gejagt hätte....und wir wandeln natürlich nicht auf einem Bestellten Feld sondern auf einem brachliegenden.So viel zum Allgemeinem Knigge ;-).

Und die Sonne schien und wir tankten reichlich Vitamin D,es war herrlich,die Hunde erfreuten sich an neuen Wegen und besonderen Düften und das Frauchen am Schleppleinen halten.
Mehrmals hatte ich gerade bei Conrad und Gaspari das Gefühl von absoluter Leichtigkeit und "Freiheit",trotz der Schlepp.Und Anette zeigte mehrere Meter das Hier laufen also im etwas enspannterem Fuß.. machbar ist.Und Lila hatte zu tun,Stöcker wurden geschleppt.
Wenige Meter von uns entfernt,kamen mal einige Radfahrer oder Spaziergänger vorbei.Auch Autos und ein adrett neben dem Frauchen her joggender Hund *klimper klimper* dieses Geräusch würde mich beim Joggen wahnsinnig machen,aber wer die Leine nicht in der Hand halten möchte,benutzt eben einen Jogging-Gurt ;-).Gaspari bellte nicht einmal,geschweige denn das er mit dem pöbeln anfing.Conrad musste den Greifvögeln aber dann doch mal sagen wer hier am Boden der Chef ist und dabei blieb es.

Und konntet auch ihr das leider nicht mehr so schöne Wetter genießen und nutzen?

Heute mal im Slide Modus







  • Share:

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich weiß, wovon Du sprichst. Socke hat es auch nicht so mit Joggern und Radfahrern. Und es ist sehr entspannend, wenn sie an manchen Tagen nicht darauf reagiert, sei es weil sie abgelenkt ist, sich mit mir beschäftigt oder schon zu müde ist....
    Schön, wenn man das Gefühl des Wochenendes oder auch eines Urlaubs in den Alltag retten kann. Möge es Euch noch ganz oft gelingen....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön zu wissen das nicht nur wir mit dieser Art von Fortbewegung gelegentlich Probleme haben.
      Ich versuche immer so lange wie möglich von den schönen Dingen zu zehren,bis es von etwas anderem schönem abgelöst wird.Liebe Grüße
      Johanna mit Lila

      Löschen
  2. Was für ein tolles Wochenende und sooo schönes Wetter.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jau,
      wir waren fast schon etwas geblendet von so viel Sonnenschein ;-).
      Stubser Lotti

      Löschen
  3. Liebe Lila,
    ich war auch mit Frauchen unterwegs, weil der Rest des Menschenrudel am Husten und Schniefen war. Bei uns schien auch die Sonne und der Park war voll! Aber wir ließen uns nicht aus der Ruhe bringen und wir hatten eine entspannte, lange Runde! Ich habe nur einmal einen jungen unerzogenen und lernresistenten Dalmatiner kurz die Leviten gelesen, aber alle sagten, ich wurde hart provoziert und vor allem hörte ich auf, als die Mamma gerade zweimal Schluss gerufen hatte! Also eine enorme Leistung!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,
      also ich und Anette hätten mit einem vollem Park keine Probleme,das ist aber nichts für die Jungs...
      Umso besser das du dich hast durchsetzten können und dürfen.Und nach nur zweimal Rufen-das ist wirklich eine enorme Leistung.
      Gut das wenigstens die Mamma und du
      Gesund seit und es hoffentlich auch bleibt :-).
      Stubser Lila

      Löschen
  4. So süße Bilder. Ich glaube Linda hätte mit Deiner Truppe Spaß. Würde sich ja auch optisch nahtlos integrieren...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HaHa drei Mädels,da würden die Herren aber blöd aus der Wäsche gucken ;-).
      Optisch,absolut nahtlos,das ist schon famos.
      Vielleicht trifft man sich ja mal irgendwann,irgendwo,irgendwie auf halber Strecke....
      Lg J und Lila

      Löschen
  5. Ein wenig nutzen konnten wir das schöne Wetter am Wochenende auch, aber eigentlich immer viel zu kurz. So ein, zwei Stündchen sind ja für uns Vierbeiner nix, nur ihr habt damit irgendwie dann Probleme, wenn es länger wird. Aber es klingt, als hättet ihr eine Menge Spaß gehabt.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das Frauchen kann ziemlich lange laufen und das muss sie ja auch,denn gelegentlich,wie auch am Wochenende,sind wir auch nur zu zweit unterwegs und dann heißt das für`s Frauchen doppelt marschieren.
      Und der Spaß kam nicht zu kurz ;-).
      Stubser Lila

      Löschen