Sonntag, Oktober 06, 2013

#

Der zieht Euch warm an!

Lila im März 2013
Seit Februar diesen Jahres trägt Lila den Parka  Amundsen von Wolter`s.
Natürlich nicht das gesamte Jahr hindurch ;-).Die Wahl fiel deshalb auf ihn,weil er die Brustpartie des Hundes optimal bedeckt und auch der Stehkragen schützt den gesamten Halsbereich des Hundes.
Lila hatte im Februar leider eine Bronchitis,die in weniger als 14 Tagen auskuriert war.Und ohne Folgeschäden blieb.Nach Diskussion mit unserem Tierarzt,der eher davon abriet Lila einen Mantel tragen zu lassen,hatte ich schon die Entscheidung getroffen.Denn in ihrem ersten Lebensjahr trug sie den gesamten Herbst-Winter hindurch einen Mantel.Im zweiten Jahr hingegen frierte sie sehr selten und so war ich der Meinung da ich sie natürlich auch nicht "verpimpeln" wollte,das sie keinen Mantel mehr bräuchte...
Mittlerweile,da Lila nun mal kurzhaarig ist und kein Gramm Unterwolle hat,wird sie angezogen.
Wenn sie anfängt leicht zu schlottern weiß ich bescheid.
Dennoch ist sie eine robuste und durchaus kernige Hündin,die auch fast jedem Wetter trotzt.



Mit beidseitigem Reflektor Streifen




Der Bauchlatz passt sich der Körperform des Hundes perfekt an,ebenso bietet er dem Hund freie Bewegung und einen guten Sitz des Mantels auch beim Toben.Die Verschlussart durch Druckknöpfe ist kinderleicht.


Kann offen und geschlossen getragen werden
Der Reißverschluss am Kragen ist mit einer Fleece-Leiste im Innern verdeckt,so wird verhindert das eventuell Haare oder Haut eingeklemmt werden könnten.


Den Fellkragen liebt Lila besonders ;-)





Der Webpelzkragen wird auch bei langen Regenspaziergängen nicht nass.Und wärmt den Halsbereich des Hundes noch zusätzlich.

Für Geschirr Träger befindet sich eine feste gummierte Naht im Rückenbereich,dort kann man individuell eine stelle "einschneiden" um die Leine am Geschirr zu befestigen.
Durch diese stelle dringt keine Feuchtigkeit ein.

Fazit:
Auch wenn der Kaufpreis mit 65 € in einer ja eher kleinen Größe kein Schnäppchen ist,bin ich von dem Parka überzeugt und begeistert.
Er ist federleicht und Lila liebt es ihn zu tragen.Da wir direkt im Laden mehrere Mäntel ausprobieren konnten,war ich froh und Lila erst ;-) endlich einen gut sitzenden Mantel gefunden zu haben.
Mit einem nicht ge-inchten UnRassehund ist das nämlich gar nicht so einfach ;-).

Wer noch auf der Suche nach einem geeigneten Wintermantel für seinen Hund ist,dem kann ich diesen Parka wirklich ans Herz legen.

Lg das Lila Team

Kommentare:

  1. Hallo Lila, sehr Schick siehst Du in Deinem Mantel aus. Hoffe, du musst ihn nicht allzu lange tragen...
    Wintermäntel sind bei uns so gar kein Thema;o) wir werden hier also nicht nachziehen.
    Aber sicher ein guter Tipp für so manchen kurzhaarigen, unterwolllosen Hundekumpel

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn Lila ihren Mantel wirklich gerne trägt,
      hoffe ich doch auf einen sehr milden und kurzen Winter ;-)
      Lg Johanna mit dem Lilchen

      Löschen
  2. Bei uns hat zum Glück jeder Hund ausreichend Fell um gegen die Witterungseinflüsse gewappnet zu sein - aber ich wäre vor langer Zeit froh gewesen, wenn es damals schon eine solche Auswahl an Mänteln gegeben hätte. Als Dingo nämlich alt war, da verlor er auch sehr viel Fell und war im Winter relativ nackt. Besonders bei einem alten Hund hätte ich da gerne etwas übergezogen - wir haben uns dann mit einem umgearbeiteten Fleece-Pullover beholfen, da wir keinen passenden Hundemantel finden konnten (aber vor 10 Jahren gab es da auch noch nicht so viel Auswahl).

    Wenn der Hund es braucht, dann kann ich es verstehen - ich tue mir nur schwer mit den "Modehunden", die Mäntelchen und Mützchen passend zum Outfit von Frauchen tragen müssen :)

    Lila sieht glücklich und zufrieden aus ... und sie muss nicht mehr zittern.
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was es heute in rauen Mengen voller Überfluss gibt,gab es tatsächlich vor mehr als 10 Jahren nicht.Auch wir haben oft improvisiert mit Socken,T-Shirts und eben auch mal mit Pullovern ;-)
      Modehunde sind auch mir ein graus.
      Einfach weil sie nur als Mittel zum Zweck dienen müssen.
      Und sie ihre hundische Art einfach nicht ausleben können.

      Danke für deinen Besuch ;).
      Lg Johanna mit Lila

      Löschen
  3. Die gummierte Naht im Rücken für Geschirrträger finde ich super praktisch. Das hat unser (Hurtta) leider nicht aber zufrieden sind wir trotzdem mit ihm :-)

    Dann kann der Winter ja kommen :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa,.das ist wirklich super ;).
      Mit einem Hurtta liebäugle ich auch ab und an mal wieder...

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Der Mantel sieht echt schick aus und Lila scheint er nicht die Bohne zu stören. Ich für meinen Teil werde keinen neuen Mantel mehr für Linda erstehen. Sie hasst die Dinger einfach und mag darin dann gar nicht mehr laufen. Außerdem schlottert sie in den Mänteln genauso wie ohne. Scheint eine echte Wetterallergie zu sein *gg*. Natürlich habe ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass sie sich noch ein wenig daran gewöhnen wird. Man wird sehen...

    LG Andrea, die das Leben mit Terrorzicken manchmal echt anstrengend findet *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Terrorzicken-ich kenne zumindest keine auf vier Pfoten ;D
      Lotte liebt ihren Mantel komischerweise.
      Wenns nach ihr ginge,müsste der ganze Mantel aus Webpelz sein...
      Vielleicht braucht Linda einfach mehr Zeit aber das sie mit Mantel auch noch schlottert,ist ja wirklich blöd.
      Auf wärmere Zeiten,
      lg Jo&Lila

      Löschen
  5. Der Mantel ist echt super =) Danke

    Ich glaube wir kommen dieses Jahr um einen Mantel für Pippa nicht herum.
    Sie zittert jetzt schon ganz schrecklich ...

    Und das mit dem Geschirr und der Naht finden wir spitze

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Deco,
      schön das wir euch vielleicht mit der Wahl des "richtigen" Mantels helfen konnten ;-)
      Zusätzlich befindet sich im Halskragen auch eine Öffnung für Halsband-träger.
      Arme Pippa,hoffentlich ist ihr bald mollig warm ;-)
      Lg Johanna und Rudel

      Löschen