Bericht der Lage

By Lila Lotte - 8.9.13

Mal eine kleine Zusammenfassung von Gaspari`s momentaner Unzulänglichkeit.
In der Nacht zu Donnerstag hat er erbrochen und so ging es bis zum Mittag weiter.Da der Mageninhalt dann irgendwann komplett geleert worden war,kam noch breiiger Kot hinzu.So gab es gleich einen Tag "Diät" verordnet.Freitag früh schien alles wieder seinen normalen gang zu nehmen.Es gab Hühnerfleisch mit Reis,in kleinen Portionen.Der Output sah am Nachmittag wieder vernünftig aus und ich dachte die Sache wäre erledigt.Auch war Bolle frisch wie eh und je.
Die Nacht zu Samstag verbrachten Gaspari und ich,dann allerdings alle 30 Minuten draußen.Von Schleim bis zu sehr dünnen Brei war alles dabei.Um 01.00 Uhr gingen wir dann schlafen,auch Bolle konnte durchschlafen.



So ging es heute gleich zum Tierarzt,wirklich ernsthaft ist die Lage GsD nicht,eher der Magen Darm Virus Typ.Krampflösende Mittel (Buscopan) und Tabletten gegen den Durchfall.Um eine eventuelle Verwurmung gleich auszuschließen(regelmäßig entwurmt),gibt es die Wurmkur über drei Tage,gleich dazu.

Am Nachmittag wurde immerhin schon wieder wild getobt ;-)

Auch über das verordnete Zwieback hat er sich gefreut,endlich mampfen...
Nun schläft er sichtlich entspannt und ich hoffe das wir die Sache dann auch hinter uns bringen,wir wollten doch Krankheiten kein Zuhause mehr geben...



Das einzige "tolle" an Medikamenten ist ja bekanntlich die Leberwurst,davon wurde auch gleich reichlich eingekauft ;-)



Nachdem man unzählige Krümmel hinterlassen hatte...aber die Geräuschkulisse ist sagenhaft :)


Wurde erstmal ordentlich geschlafen ;-)


Bis die Tage keine Frage-wir kommen wieder...







  • Share:

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Liebe Lila,
    Tut mir leid zu lesen, dass es Euch nicht gut geht! So ein Virus ist äußerst nervig! Wir wünschen Euch eine rasche Genesung und bald wieder ordentliche Fleischbatzen, statt trockene Zwieback!!
    Gute Besserung und ganz liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,
      danke für die lieben genesungswünsche.
      Gaspari geht es langsam besser und wir bekommen auch wieder was "richtiges" zu futtern ;-)
      Stubser Lila

      Löschen
  2. Ohje, wir wünschen dem armen Schatz gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder auf der Höhe ist!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eure lieben Wünsche,
      scheinen bei Gaspari schon angekommen zu sein.
      Langsam geht es aufwärts ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wir wünschen von Herzen gute Besserung....

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine,
      was kommt muss auch wieder gehen
      und es scheint gerade so,als würde es gehen ;-)
      Liebe Grüße
      Johanna

      Löschen
  4. Hallo Lila,

    das hört sich aber ziemlich schlimm an! zum Glück seid ihr auf dem Weg der Besserung und habt das Schlimmst hinter euch! denn wenn man wieder toben kann, kann das Schlimmste nur vorbei sein!!
    Ich wünsche natürlich weiterhin Gute Besserung!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja alles ist wieder im Lot bei uns ;-)
      Nun wird wieder geflitzt was das zeug hält!
      Danke für deine lieben Wünsche,
      Stubser Lila

      Löschen