Montag, Juli 15, 2013

#

Wir holen das Wochenende zurück


.Mit einem Post von Samstag.
Frauchen hat uns was feines vom Einkauf mit gebracht,nämlich Markknochen.Ja eher die harmlos aussehenden aber dennoch wahnsinnig leckeren runden Dinger.Wir haben gute zwei Stunden,geschleckt,rum gekaut und rum gezerrt.Am liebsten wäre ich ja in mein Bett,zum verputzen meines Knochens gegangen,aber die Tür war zu!So mussten wir also alle draußen auf der Veranda unsere Knochen auslutschen *tz*.Zweibeiner haben ja keine Ahnung,was sich so gehört.
Immerhin hat Frauchen jede menge an Handtüchern verteilt,und unsere bequemen Kissen,hat sie klammheimlich rein geräumt,ja damit alles auch ja sauber bleibt…
Okay,das Wetter war herrlich,die Sonne schien und ein ordentlicher Wind pfiff uns um die Ohren,ja es ließ sich aushalten ;-).

.      Voller Körpereinsatz war gefragt     


Conrad hat natürlich wieder den Schlaumeier raus hängen lassen,mit seiner XXL Zunge..

.



. Gaspari nimmt erst mal eine Geruchsprobe ;-)



Anette hat da schon kapiert,wie das mit dem Knochen funktioniert

.


Derweil wir uns einen abrackern,genießt Frauchen den Sonnenschein,ja ja unser Sommer Domizil,hat schon was :)

  


Und wer sagt eigentlich,das ich es mir nicht auch auf der Bank,neben Frauchen gemütlich machen kann? ;-)

.

Und was man aus leeren Markknochen so machen kann,seht ihr hier:

.  .

Wir wünschen euch allen einen guten Start in die neue Woche!
Stubser eure Lila und Team ( t.oll e.iner a.llein m.achts ) :-))

Kommentare:

  1. Da hattet ihr ja richtig Spaß und Arbeit mit den Knochen :) Besonders toll finde ich, dass die bei euch wieder gefüllt werden - da habt ihr gleich mehrfach was davon.

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  2. Das war ein Fest, was, liebe Lila? Ich kann es nur gut heißen, da ich auch ein großer Markknochenfan bin! Ich gehe immer sofort in den Garten mit dem Teil (das freut besonders die Menschen) und bin auch gut beschäftigt! Ich kaue auch gerne an den leeren Teilen rum und lasse sie dann unvermittelt auf den Boden fallen, wenn die Menschen am wenigsten damit rechnen und Du solltest sehen, wie sie hochspringen! Ein toller Spaß ist es! Aber dann ist das Teil auch rasch weg! Gute Idee, mit dem Nachfüllen, ich muss umbedingt der Mamma zeigen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  3. *yummy* das sieht wirklich lecker aus, wird Zeit, dass ich auch mal wieder was knabbern darf :-)

    *wuff* Lilly

    AntwortenLöschen
  4. Recycelte Markknochen - super Idee!! Muss unbedingt mal auf unseren Plan.

    Danke dafür...

    LG Team AL

    AntwortenLöschen
  5. Wow - das kannte ich noch nicht - muss ich gleich dem Fraule zeigen!

    Es ist eine super Idee den Knochen zu füllen *sabber*

    Schöne Bilder vom Futtern :-)

    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  6. Hallo alle zusammen!
    Danke für eure vielen Kommentare.
    Da habe ich ja was angestellt,mit den Knochen ;-)
    Aber so haben ja alle Blog Hunde was von,außer immer nur posen zu "müssen"...
    Liebe Grüße Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
  7. Boah! Markknochen, die sich wie von Zauberhand wieder füllen - sowas habe ich noch nie gesehen!
    D solltest dich als Fußmodel verdingen, da lassen sich bestimmt noch ein paar extra Leckerlis abgreifen ;)
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Enya,
      Fußmodel?Hm vielleicht hast du da wirklich recht,extra Leckerchen schaden ja nie ;-)
      Stubser Lila

      Löschen
  8. Hallo,

    habe heute Deinen Blog entdeckt und Socke fand diese Markknochen soooo klasse, dass ich mich als Leser eingetragen habe. Ich schließe diesen Kommentar, denn Socke wird ganz unruhig neben mir

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,
      danke das ihr Leser aus "Überzeugung" geworden seit.
      Toll das Socke die Knochen Geschichte auch toll fand ;-)
      Ganz liebe Grüße
      Johanna mit Lila

      Löschen
  9. Hallo Lila,

    ja, das kenn ich leider auch das mit den Knochen nur draussen im Garten kriegen!! versteh ich nicht! ist doch nicht so schlimm, wenn etwas Schweinerei auf meinem Kissen gemacht wird.......dafür hat man doch schliesslich Waschmaschinen, oder?
    tze, tze, diese 2Beiner verstehen halt wirklich nichts vom leben!!
    Und die Idee mit den gefüllten Knochen finde ich super!! was war denn leckeres drinnen? muss ich doch sofort meiner 2Beinerin zeigen, aber die ist immer sooooooo faul!!! ich führe wirklich ein Hundeleben, glaub mir Lila!!

    Ciao
    cosimo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du hast recht Cosimo!
      Unsere 2 Beiner und wir Hunde,leben eben in ganz verschiedenen Geruchswelten ;-)
      Also und nun zu der Füllung bei unseren Markknochen:

      Nassfutter

      1 klein geschnibbelter Apfel

      etwas Joghurt

      und Kokosraspeln als Garnitur

      Vielleicht hast du ja Glück und dein Frauchen hat eine Einsicht und bereitet dir etwas Schmackofatziges zu ;)

      Stubser Lila

      Löschen